Arthur Witten

Portfolio

Bereits erschienen: „Lichtfisch“ – als Hardcover, Paperback und E-Book! Buch bestellen

Klappentext

»Was glaubst du, was passiert, wenn es so wäre, wie du beschrieben hast: es ist ein Versuch, und einer von uns hätte Kontakt nach draußen – absichtlich oder unabsichtlich?«

»Vermutlich wird er gelöscht, mit allen Spuren, die er in der simulierten Welt hinterlassen hat.«

»Gelöscht?«

»Ist meiner Meinung nach einfacher, als das Programm noch mal neu zu starten.«


Über mich

Ich gehöre der Generation X an, zumindest nach der gängigen Definition, die die Geburtenjahrgänge von 1965 bis 1980 umfasst. Aufgewachsen bin ich in dem Spannungsfeld zwischen technischem Fortschritt und den damals schon erkennbaren (und leider lange verdrängten) Folgen für Natur und Umwelt.

Beeinflusst haben mich in der Jugend Douglas Adams und Terry Pratchett, später dann auch die Romane aus Zamonien von Walter Moers. Seine Detailverliebtheit und sein spielerischer Umgang mit Sprache haben mich nachhaltig begeistert.

Ich bin der Meinung, dass gehaltvolle, philosophische Themen und humorvolle, alltägliche Kleinigkeiten keinen Widerspruch darstellen, sondern zwei Pole symbolisieren, zwischen denen eine gute Geschichte mäandern darf.

Und eine gesunde Portion Neugier und eine Prise Erstaunen sind sicher nicht verkehrt, damit einen die Welt im Kleinen wie im Großen immer aufs Neue überraschen kann.

Harold Whittles hearing sound for the first time, 1974

Photo: Jack Bradley

Kontakt

Kontakt

Ich bin schriftlich per Mail erreichbar unter info@arthurwitten.de und freue mich über Ihre Nachricht!